Absage Mitgliederversammlung

Sehr geehrte
Mitglieder des Turnvereins Birenbach,
Birenbacher Bürger,
Gönner und Förderer,

die geplante Mitgliederversammlung des TV Birenbach am 06.11.2020 wurde wiederum ein Opfer der Corona-Pandemie.

Da die Infektionszahlen wieder ansteigen wurde durch die Landesregierung eine Durchführung jeglicher Sitzungen und Versammlungen untersagt.

Deshalb wird hiermit die geplante Mitgliederversammlung, welche am

Freitag, dem 06.11.2020, 19:00 Uhr

stattfinden sollte abgesagt.

Sobald es rechtlich wieder möglich sein wird, eine Versammlung anzuberaumen, werden wir Sie erneut einladen.

Die bislang eingegangenen Punkte zur Abstimmung bleiben wirksam. Eine erneute Einreichung ist nicht notwendig.

Durch die Fußballabteilung wurde ein Antrag eingereicht, in welchem die Fußballabteilung sich aus dem Turnverein ausgliedern will und einen eigenen Verein gründen will. Es ist geplant, auch die Jugendabteilung und die AH mit auszugliedern. Dies würde ein eigenständiges Vereinsgebilde darstellen, welches rechtlich nicht mehr dem Turnverein Birenbach angehören würde.

Die Initiatoren des Anliegens planen aber dennoch auch den neuen Verein unter dem Namen Turnverein Birenbach mit dem Zusatz Abteilung „Fußball“ und unter Verwendung des Logos/Wappens des TV Birenbach zu gründen und zu führen. Zur Legitimation dessen stellen sie in der Mitgliederversammlung den Antrag auf Genehmigung dieses Vorhabens. Dies wird hiermit den Mitgliedern zur Vorbereitung auf die Abstimmung bekannt gegeben.

Weitere Anträge sind bislang nicht eingegangen.

Ich bitte die Mitglieder, sich über die neuesten Entwicklungen bezüglich der Einschränkungen durch die Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg über die Homepage der Gemeinde oder des TV Birenbachs zu informieren.

Für den Ausschuss
Gernot Bassler
Erster Vorstand