ABSAGE Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder des Turnvereins Birenbach,

die Gemeinde als Ortspolizeibehörde hat uns heute die morgige Jahreshauptversammlung untersagt. Wegen der Coronaviruswelle hielt sie die Zusammenkunft für zu gefährlich.

Ich habe hier meine eigene Meinung und bis zum Schluss für die Durchführung gekämpft. Jeder darf sich hierzu seine eigene Meinung bilden.

Allerdings sind mir die Hände gebunden und an die Anordnung hat sich der Turnverein Birenbach selbstverständlich zu halten.

Der Ausschuss wird so schnell wie möglich einen Ausweichtermin benennen und dann den Mitgliedern bekannt geben.

Da dies jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen kann, werde ich am morgigen Tag, wie geplant, von meinem Amt zurück treten.

Ebenso hat sich die Schriftführerin dazu entschlossen am morgigen Tag ihr Amt zur Verfügung zu stellen.

Der Spielbetrieb wurde durch den Württembergischen Fußballverband ebenso eingestellt. Somit finden bis auf weiteres keine Punktspiele mehr statt.

Wir bedanken uns bei all den Mitgliedern des Vereins und des Ausschusses, die uns jahrelang unterstützt und in unseren Bemühungen bestärkt haben. Wir wünschen den Mitgliedern des Turnvereins Birenbach alles Gute für die Zunkunft.

Gernot Bassler
1. Vorsitzender

Doris Heller
Schriftführerin