TV Birenbach – Türk SV Ebersbach   0:1

Veröffentlicht

Ohne seine besten Torschützen Ricardo Martins und Carlos Miranda konnte der TV Birenbach im Heimspiel gegen Ebersbach kein Tor erzielen. Auch konnte der TVB nicht an die Leistung der vergangenen Spiele anknüpfen. Torchancen das Spiel erfolgreicher zu gestalten waren in beiden Halbzeiten da. Auch Ebersbach kam immer wieder gefährlich in den Sechzehner der Birenbacher. Insgesamt war das Spiel aber von vielen Nicklichkeiten geprägt und Birenbach ließ sich zu Undiszipliniertheiten hinreißen.

Dadurch beendete Birenbach das Spiel zu 9 und Ebersbach zu 10. Durch viele Fouls war es folgerichtig, dass das Spiel durch eine Standardsituation entschieden wird. Birenbach nutzte die vielen guten Freistossmöglichkeiten nicht, dafür Ebersbach in 67. Spielminute. Das Anrennen in Unterzahl brachte nichts mehr ein und in den Schlussminuten konnte sich Torhüter Carmine Cericola zweimal auszeichnen und das 2:0 verhindern. Ein Unentschieden wäre an diesem Sonntag möglich gewesen, für einen Sieg war die Leistung zu dürftig und die Niederlage schmerzt sehr.