TSV Ottenbach II – TV Birenbach 3:1

Eine schwache erste Halbzeit und 3 krasse Torwartfehler besiegelten die Niederlage in Ottenbach. In Halbzeit eins war Birenbach auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in den Zweikämpfen viel zu harmlos und ohne Körperspannung auf dem Platz. Ottenbach nutzte dies viel zu wenig aus, führte aber trotzdem zur Halbzeit mit 3:0, da der Birenbacher Torspieler bei drei Freistößen aus weiter Entfernung eine äußerst unglückliche Figur machte. Zum Anschlusstreffer kam es auch nicht, da Luca Delfino den Ball nicht im leeren Tor unterbrachte und Carlos Miranda an der Latte scheiterte. Deutlich besser präsentierte sich Birenbach in Halbzeit zwei. Lediglich einen Torschuss hatte Ottenbach zu verzeichnen. Birenbach gelang der schnelle Anschlusstreffer durch Carlos Miranda. Ottenbach wollte lediglich das Ergebnis verwalten. Mehre gute Einschussmöglichkeiten wurden vergeben. So scheiterten Hobbensiefken, Niyazi, Tan und zweimal Bäuchle am Torwart, Gegner oder am eigenem Unvermögen. So blieb es beim 1:3 bis zum Spielende.

Vorschau:
Sonntag den, 24.03.2019
TV Birenbach-FTSV Kuchen II
Anspiel: 15:00 Uhr

i.A. Oliver Eisenbarth