TV Birenbach – TKSV Geislingen – 3:7

Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz sahen die Zuschauer trotzdem ein unterhaltsames Spiel. In einer tollen ersten Halbzeit bot der TVB dem Tabellenzweiten richtig Paroli, spielte super mit und es stand zurecht 2:2 unentschieden. Torschützen Marko Mustahinic und Carmelo Lo Bue. Leider konnte der TVB das Tempo in der zweiten Halbzeit nicht mehr ganz mitgehen. Unglückliche Spielszenen und die reifere Spielerfahrung der Gäste besiegelte die zu hohe Niederlage. Lediglich beim 3:4 durch Micha Bäuchle keimte kurz Hoffnung auf. Letztendlich eine verdiente Niederlage, wenn auch etwas zu hoch. Eine Steigerung ist dennoch von Spiel zu sehen.

Mit einer guten und verletzungsfreien Vorbereitung will der TVB seinen Fans in der Rückrunde weitere tolle Spiel zeigen und noch mehr Punkte einfahren.

Ein Dank gilt allen Zuschauern, die die Mannschaft jeden Sonntag unterstützen. Auch unseren Sponsoren vorallem der Firma Fendt und dem Ristorante Pizzeria Gargano ein herzliches Dankeschön und ein gesundes Jahr 2019.

i.A.: Oliver Eisenbarth