TV Jahn Göppingen – TV Birenbach 1:2

Einen verdienten Auswärtssieg landete der TVB beim TSV Jahn Göppingen. Trainer Micha Bäuchle überraschte einige Zuschauer indem er vermeintliche Stammkräfte wie Enes Demir, Manuel Tan und Michel Bülow auf die Ersatzbank setzte und sich selber aufstellte. Birenbach kam gut ins Spiel. Bereits in der 7. Minute drang Micha Bäuchle in den Strafraum ein und wurde zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verschoss jedoch Carlos Miranda. Einige Spieler drauerten der vergebenen Führung wohl hinterher. Göppingen kam von Minute zu Minute besser ins Spiel und hatte zwei große Torchancen zur Führung. Birenbach war lediglich über schnelle Konter gefährlich. Der Führungstreffer für Birenbach entstand aus dem Nichts heraus. Eine missglückte Flanke ließ der Göppinger Tormann fallen, der nachsetzende Micha Bäuchle nahm ihm den Ball ab und schob zur bis dato unverdienten Führung ein. Auch in den letzten 10 Spielminuten vor der Halbzeit war Göppingen spielbestimmend. Wille und Einsatz verhinderten jedoch den Ausgleichstreffer.

Im zweiten Spielabschnitt war das Spiel deutlich ausgeglichener. Birenbach war besser in den Zweikämpfen und Göppingen musste viele lange Bälle oder Flanken aus dem Halbfeld spielen. In der 64. Spielminute dann das 2:0 für Birenbach. Nach dem vorher bereits zwei Schüsse knapp neben das Tor flogen, passte der Abschluss von Dani Hoffmann perfekt ins lange Eck. Birenbach zog sich zurück und Jahn Göppinger rannte an. Der ungünstige Anschlusstreffer entstand aber durch einen schnell ausgeführten Freistoß genau in den Winkel. Die letzten 15 Minuten waren sehr spannend. Es ging hin und her. Birenbach hätte den Sack frühzeitig zu machen müssen. Mehrere Konter wurden unsauber zu Ende gespielt oder vom Gegner mit Fouls gestoppt. Ein Schuss von Carlos Miranda klatschte an die Unterkannte der Latte aber zurück ins Feld. In dieser Phase musste der Unparteiische mehre Verwarnungen aussprechen. Nach 6 Minuten Nachspielzeit war das Spiel dann zu Ende und Birenbach nimmt verdient die Punkte mit nach Hause.

Vorschau:

Mittwoch 03.10.2018
TV Birenbach – TSV Wäschenbeuren ll
Anspiel 15:00 Uhr

Sonntag 07.10.2018
Türk. SV Ebersbach ll – TV Birenbach
Anspiel 13:00 Uhr

i.A. Oliver Eisenbarth