Türk KSV Geislingen – TV Birenbach 4:2

Veröffentlicht

Im ersten Auswärtsspiel der Saison musste unser TVB in Geislingen antreten. Leider hat unsere Mannschaft die ersten 30 Minuten total verschlafen. Die vom Trainer vorgegebene Marschroute konnte nicht umgesetzt werden. Und man geriet völlig zurecht mit 0:3 in Rückstand. Man muss jedoch dazusagen, dass Geislingen mit der kompletten 1. Mannschaft angetreten war, da diese spielfrei hatte. Nach einer Auswechslung und Umstellungen im Team wurde das Spiel deutlich besser. Zurecht erzielte Ricardo Martins aus 20 Metern den Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause hätte sogar noch das zweite Tor fallen müssen, doch Carlos Miranda zirkelte am Tor vorbei. Auch in der zweiten Halbzeit blieb der TVB präsent in den Zweikämpfen und hielt gegen gute Geislinger super dagegen. Dies wurde mit dem Tor zum 2:3 wiederum durch Ricardo Martins belohnt. Die Wende war nun möglich. Leider bekamen die Birenbacher genau in dieser Drangperiode einen unberechtigten Elfmeter gegen sich. Dieser Rückschlag war zu viel für die Jungs. So ging das Spiel aufgrund der verschlafenen ersten Halbzeit zurecht verloren. Die Fortschritte von Woche zu Woche sind aber deutlich zu sehen.

Vorschau:

Pokalspiel

Donnerstag den, 30.08.2018
TV Birenbach-TSV Obere Fils
Anspiel 18:30 Uhr

Kreisliga B 8

Sonntag den, 02.10.2018
FV Vorwärts Faurndau II -TV Birenbach
Anspiel 13:00 Uhr

i.A. Oliver Eisenbarth