Scho wieder Krach em Doppelhaus (2)

Liebe Theaterfreunde,
heute stelle ich Ihnen eine weitere Rolle unseres Dreiakters „Scho wieder Krach em Doppelhaus“ vor: Der Herr von Eschersheim (gespielt von Ralph Hertler), ein etwas in den Kinderschuhen steckengebliebener Rechtsanwalt, der das höchste, das ein Mann seiner angebeteten und angetrauten Frau schenken kann – seine Unschuld – aufspart, bis er sie gefunden hat. Und deshalb ist er jedesmal höchst entzückt, wenn bei Rauschers ein weibliches Wesen zu Besuch ist. Dieser Herr von Eschersheim, der ein immenses Repertoire an Gedichten und Liedern mit der Laute hat, entschließt sich kurzerhand ebenfalls für ein höheres Amt in der Gemeinde zu kandidieren.
Lassen Sie sich also dieses „Schauspiel“ nicht entgehen und kommen Sie zu unseren Theaterabenden am Freitag, 25. April, 20.00 Uhr, Samstag, 26. April, 19.00 Uhr und Sonntag, 27. April, 19.00 Uhr in die Gemeindehalle in Birenbach. Einlass ist jeweils 1 1/2 Stunden vorher; für Speis und Trank ist bestens gesorgt.
Die Karte kostet 9,– Euro und gibt’s bei Ulrike Kurz, Karl-Frey-Weg 12, Birenbach, Tel. 07161/959806. Rufen Sie mich an. Wir freuen uns auf Sie.
Es grüßt Sie herzlich
Ulrike Kurz